* Unterstütze lernu!
lernu! funktioniert Dank deiner Unterstützung.

Anmelden

Erinnere dich an mich

DAS WÖRTERBUCH VORTARO*

Um das Wörterbuch zu öffnen, klicke oben auf das Schaltfeld.

>“La Vortaro”Pilger: “BER”Bick: “Esperanto-dansk”>

Hilfe: * ?

CHAT TUJMESAĜILO*

Über dieses Chatprogramm kannst du mit anderen Benutzern von lernu! diskutieren. Um mit dem Chat zu beginnen, klicke auf eine der oberen Schaltflächen. Weitere Informationen findest du auf den "Hilfeseiten".

Regeln * *


La puzlo Esperanto

Wenn du die Hauptseite des Kurses siehst, kannst du:

  1. Eine Lektion im Fallmenü neben "Lektion" wählen:

  2. Eine Demonstration ansehen, die dir zeigt, wie du ein Wort oder einen Satz zusammensetzen kannst

    1. Den Menüpunkt "Ek" anklicken (oder "Elemente hinzufügen", bis keine markierten Sprachelemente mehr da sind.)

    2. Den zusammengesetzten Satz (das zusammengesetzte Wort) analysieren, indem du den Mauszeiger auf das Sprachelement setzt und die Erklärungen liest. Es wäre gut, wenn du versuchst, die Bedeutung des Saztes (Wortes) zu verstehen, bevor du die Übersetzung ansiehst.

    3. Den Menüpunkt "Übersetzung zeigen" anklicken und "Ahaaa!" sagen. :-)

    4. Zur nächsten Demonstration weitergehen.

  3. Eine Übung machen, die dir hilft, deine Fähigkeit zu üben, Wörter und Sätze zusammenzusetzen.

    1. Den Satz (oder das Wort) lesen nach "Übersetze:"

    2. Überlegen, wie das ins Esperanto übersetzt werden sollte.

    3. Sätze (oder Wörter) zusammensetzen, indem man Sprachelemente anklickt. Um z. B. "granda domo" (= großes Haus) zusammenzusetzen, muss man "grand", "a", [Leerstelle], "dom" und "o" anklicken. (Du kannst auch die Elemente auf die "Baustelle" ziehen, gegebenenfalls auf den richtigen Platz zwischen schon gesetzte Elemente. Wenn du ziehst und ein Element auf ein vorhandenes legst, wird es vor dieses gesetzt.)

    4. Bist du nicht sicher, welches Sprachelement du benutzen möchtest, dann klicke auf "Hilfe" und vielleicht auch danach auf "Lösung zeigen".

    5. "Kontrollieren" anklicken, wenn du meinst, die Aufgabe gelöst zu haben. (Ist der Satz/das Wort richtig, erscheint ein lächelnder Smiley, bei falscher Lösung ein trauriger.)

Zusätzliche Erläuterungen

  • Anstatt die "Leerstelle" anzuklicken, kann man auch ein Sprachelement anklicken, das schon in der "Baustelle" steht. Das ergibt auch eine Leerstelle, rechts vom angeklickten Sprachelement.

  • Fliegen die Sprachelemente deiner Meinung nach zu schnell oder zu langsam, kannst du die Geschwindigkeit mit dem Bild neben "Geschwindigkeit" regulieren.

  • Möchtest du, während du eine Übung machst, ein schon gewähltes Sprachelement wieder entfernen, kannst du es einfach aus der "Baustelle" herausziehen. Du kannst die Anordnung der Sprachelemente in der "Baustelle" durch Ziehen und Loslassen ändern.

  • Um zur vorigen/nächsten Demonstration oder Übung zu gelangen, ohne die derzeitige zu beenden, musst du einen der blauen Pfeile anklicken.



Zamenhof  Hauptseite