* Unterstütze lernu!
lernu! funktioniert Dank deiner Unterstützung.

Anmelden

Erinnere dich an mich

DAS WÖRTERBUCH VORTARO*

Um das Wörterbuch zu öffnen, klicke oben auf das Schaltfeld.

>“La Vortaro”Pilger: “BER”Bick: “Esperanto-dansk”>

Hilfe: * ?

CHAT TUJMESAĜILO*

Über dieses Chatprogramm kannst du mit anderen Benutzern von lernu! diskutieren. Um mit dem Chat zu beginnen, klicke auf eine der oberen Schaltflächen. Weitere Informationen findest du auf den "Hilfeseiten".

Regeln * *


Über Esperanto

Wieviele Menschen sprechen Esperanto?

Niemand kann das genau wissen... Es sind nicht viele im Vergleich zu den großen Sprachen, aber es sind genug, damit du die Sprache auf vielfältige Weise nutzen kannst. Für einige konkrete Beispiele siehe Anwendungsgebiete.

Welcher Sprache ist Esperanto am ähnlichsten?

Das hängt vom Standpunkt ab... Viele Wortwurzeln kommen aus den romanischen Sprachen (wie z.B. dem Italienischen, dem Spanischen und dem Französischen), aber die Struktur von Esperanto ähnelt teilweise sehr Sprachen wie Chinesisch und Vietnamesisch (isolierende Sprachen).

Ist Esperanto leicht zu lernen?

Verglichen mit den Nationalsprachen, ja. Aber wie immer hängt der Lernerfolg vom einzelnen ab und davon, wie viele Sprachen man bereits spricht.

Warum wurde die Sprache Esperanto genannt?

Zu Beginn hieß die Sprache Lingvo Internacia - die internationale Sprache. Als Zamenhof die Sprache präsentierte, benutzte er das Pseudonym Doktoro Esperanto (d.h. Doktor Hoffender). So benutzten die Menschen gelegentlich den Namen 'die Sprache von Doktor Esperanto' etwas später nur 'Esperanto' und das ist der übliche Name heute.

La Esperanta flago

Hat Esperanto irgendwelche Symbole?

Ja, es gibt einige. Der grüne Stern ist das älteste. Er wird auch für die Esperanto-Flagge verwendet. Grün ist die Farbe der „Hoffnung“ und die fünf Spitzen des Sterns symbolisieren die fünf Kontinente.



Bewegung  Links